IIFYM – IF It Fits Your Macros

  1. Startseite
  2. IIFYM – IF It Fits Your Macros

IIFYM

IIFYM, eine Diät oder Ernährung, die immer beliebter wurde, umso bekannter das Clean Eating wurde.

IIFYM steht für „If it fits your macros“ und bedeutet: „wenn es in deine Makros passt“. „Makros“ wiederum steht für die Makronährstoffe: Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett.”

So einfach ist es nicht.

IIFYM sollte am besten IIFYMAYM heißen

Der Zusatz AYM heißt soviel wie And Your Micros. Denn diese Diät bzw. Ernährung ist kein Freifahrtschein für unkontrolliertes Essen von Süßigkeiten, dies wäre nicht gut für die Gesundheit.

Es ist wichtig, dass man seine Mikronährstoffe abdeckt, darunter zählen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Ohne diese Mikronährstoffe fehlt unserem Körper wichtige Nährstoffe, um gesund und fit zu bleiben. Die Gefahr für Krankheiten steigt und die Leistung beim Sport und somit der Muskelaufbau ist auch nicht optimal.

IIFYM: Mikronährstoffe nicht vergessen

Mikronährstoffe sind oft in diversen Makronährstoffen zu finden. Während Protein für unseren Muskelaufbau essentiell ist und eines der Hauptfaktoren für den Muskelerhalt in der Diät ist, enthalten Proteine oftmals sehr viele B Vitamine. Bekanntes Beispiel ist das B12 bei tierischen Produkten, welches den Veganern fehlt. Kohlenhydrate dagegen enthalten die größte Vielfalt an Mikronährstoffen. Unter ihnen fällt Obst und Gemüse, wie auch Vollkornprodukte. Wichtige Mineralien wie Magnesium und Spurenelemente wie Zink sind in Kohlenhydraten enthalten.
Die Fette enthalten z.B. das fettlösliche Vitamin E und sind auch wichtig zur Verarbeitung der fettlöslichen Vitamine A, K und D. Besonders Vitamin D sollte beachtet werden, da wir in unseren Kreisen meist einen Mangel haben. Dieser Mangel an Vitamin D kann hervorragend mit einem Nahrungsergänzungsmittel aufgefüllt werden. Vitamin D wird meist in I.U. angegeben, da sollte man sich nicht wundern, da Gramm hier sich nicht eignet. Die Vorteile von Vitamin D wirken sich besonders auf die Knochen, die Muskeln und das eigene Wohlbefinden aus.

Auch Omega 3 muss in jeder Ernährung oder Diät seinen Platz finden, da es essentiell für die Gesundheit ist. Die Vorteile von Omega 3 sind zahlreich von den Blutfettwerten bis zum Muskelaufbau. Omega 3 ist am Besten in fettigem Fisch als Fischöl nutzbar. Pflanzliches Omega 3 eignet sich meist leider nicht sehr gut. Da es so wenige Lebensmittel mit Omega 3 gibt, die wir nutzen können, und nicht jeder Fisch mag, greifen viele zum Nahrungsergänzungsmittel Omega 3 Kapseln. Diese Mikronährstoffe sind essentiell, um eine gute IIFYM Ernährung zu gewährleisten.

 

IIFYMDie Lösung des IIFYM

IIFYM ist grundsätzlich eine gute Diät bzw. Ernährungs, da es einem das Denken der Ernährung etwas vereinfacht. Wichtig ist hier, dass man daran denkt, den Haupteil der Lebensmittel so zu wählen, dass die Mikronährstoffe abgedeckt sind. Danach kann man gerne den Rest der Tageskalorien mit Lebensmitteln füllen, die man sich gerne mal gönnt, solang sie in die Makronährstoffverteilung rein passt. IIFYM ist mit Abstand einer der flexiblsten Ernährungsformen. Die Flexibilität von IIFYM hat keinen Nachteil in Bezug auf Muskelaufbau, Muskelerhalt oder die Gesundheit im Vergleich zu anderen Ernährungen.

 

Quellen:

https://www.fitforfun.de/abnehmen/diaeten/diaet-ansatz-iifym-alles-essen-wenns-ins-konzept-passt-153857.html
https://fitness-experts.de/grundlagen/iifym

 

Menü