Fitness

Sportnahrung – Leistung steigern!

In unserer Kategorie Sportnahrung findest Du alles, um Deinem Ziel näher zu kommen, egal ob du Muskel aufbauen, definiert aussehen, Ausdauer oder Kraft steigern willst. Wenn du mehr dazu erfahren möchtest, dann schau dich hier mal um.  Bei Rückfragen kannst Du uns gerne per E-Mail oder Social Media kontaktieren.

Proteine als Basis

Proteine tragen während der Diät zum Erhalt der Muskulatur bei, durch die Versorgung mit wichtigen Aminosäuren. Sie helfen Dir auch beim Muskelaufbau. Somit sind sie die Basis für jedes Ziel, egal ob Du Muskeln aufbauen möchtest, athletischer oder definieren werden möchtest. Gerade als Sportler hast Du einen erhöhten Eiweiß- bzw. Proteinbedarf. Dieser liegt bei 1,8-2,5g pro Kilogramm Körpergewicht.

Zur Kategorie Sportnahrung zählen nahezu alle Produkte, die Dir helfen Erfolg beim Muskelaufbau zu haben, Deine Diät durchzuhalten oder Leistungssteigerungen im Training zu haben.

Zu unseren Produkten gehören Produkte, wie Creatin, Omega 3, als auch Whey Protein.

Unsere Produkte können in verschiedenen Situationen von Vorteil sein. Kohlenhydrate in Pulverform helfen meist Kalorien leichter zu füllen. Sie können die Ernährung flexibler gestalten. Gerade bei Leistungssportler kann der Glykogenspeicher schnell mal leer sein und hiermit würde eine schnelle Füllung garantiert werden und dadurch sind Leistungssteigerungen möglich, sowohl bei der Ausdauer, als auch im Bereich Kraft.

Muskelaufbau: Die richtigen fitness Produkte und Sportnahrung

Ein Whey Protein hilft die Ernährung flexibler zu gestalten, denn es stellt dem Körper wichtige Aminosäuren zum Muskelaufbau bereit. Doch Whey Protein ist nicht zwingend notwendig, da man auch andere Proteinquellen nutzen kann, um den Eiweißbedarf zu decken. Hierzu zählen Lebensmittel wie Milch, Fleisch, Fisch oder auch Soja. Doch Flexibilität schafft Zeit und in der heutigen Zeit, ist unsere Zeit oftmals mehr als knapp. Auf dem Wege schafft man es leichter seine Ernährung zu meistern.

Größere Probleme in der Ernährung stellt die ausreichende Versorgung mit Vitaminen dar. Meistens wird im Kraftsport über Ernährung, Diäten, Eiweiße oder gute Fette gesprochen, Mikronährstoffe, wie Vitamine, Mineralien und Spurenelemente komme da oft zu kurz. Gerade Vitamine wie Vitamin D3 werden häufig vernachlässigt, auch wenn oftmals ein großer Vitamin D Mangel vorliegt. Auch Omega 3 Fettsäuren darf man nicht vergessen, denn diese sind wichtig für unsere Gesundheit.

Sportnahrung kann Dir helfen, deine volle Konzentration auf Deine Fitness und den Muskelaufbau zu legen. Du kannst Deine Ernährung sorgenfreier gestalten und dich mehr um Dein Training und Deinen Sport kümmern, denn die Versorgung der Nährstoffe kann einfacher gewährleistet werden.

Bei Sportnahrung denkt man häufig an Produkte, die nicht sinnvoll sind. Hierzu zählen Produkte wie Booster. Aber zum Thema Sportnahrung gehören auch Produkte wie Creatin, die auch veganen Sportlern zu Höchstleistungen führen kann. Leider ist im Bodybuilding ein Schwarz-/Weißdenken stark vertreten, weshalb Whey Protein oder andere Sportnahrung oft als überflüssig gesehen werden.

Sind die Produkte für Dich geeignet?

Nicht jeder braucht Nahrungsergänzungsmittel, wie ein Casein oder Whey, wenn man den Bedarf gut abgedeckt bekommt. Auch der Verzehr von Creatin ist im Ausdauer- oder Kraftsport nicht zwingend nötig, allerdings bestätigen viele Sportler, dass ihnen Aminosäuren, besonders in der Diät, geholfen haben. In strengen Diäten, wie z.B. einer low fat Diät kann ein Whey Protein dir helfen, Deinen Eiweißbedarf einfacher zu decken.

Kapseln und Pulver unterliegen außerhalb des Bodybuildings großer Kritik. Wir setzen bewusst großen Wert auf Analysen oder Siegel, um diesem schlechten Image gegen zu wirken.

Gerade ein gutes Creatin Monohydrat aus Deutschland unterliegt starken Normen und Prüfungen und ist somit sicher bei der Einnahme. Es verbessert die Kraft im Workout und hilft Dir mehr Erfolge beim Aufbau und Muskeln zu erreichen.

Kapseln werden im Bereich außerhalb des Bodybuildings noch kritischer gesehen. Obwohl die Hersteller heute größeren Wert auf Analysen oder Siegel setzen haftet ihnen immer noch ein schlechtes Image an.

Wer kann bei einem Hersteller einkauft, der seine Produkte mit Analysen belegt und transparent wirkt, der ist auf der sicheren Seite. Somit ist auch der Kauf von Eiweiß unbedenklich.

Gute Beratung ist hier wichtig.

Es werden 1–10 von 18 Ergebnissen angezeigt

Menü